Spielplatz in Hürth - Efferen
Aktuelles Efferen
Kommentar 1

Spielplatz Rondorfer Straße in Hürth Efferen

von Saleh Mati am 7. Juli 2020

Im Jahr 2019 sollten die alten Sitzbänke ersetzt werden durch neue Sitzbänke. Ein Jahr später (Juni 2020) ist die alte Sitzbank abgebaut worden und die neue Sitzbank geliefert worden, so berichtete es mir kürzlich eine Bürgerin. Anstatt die neue Bank aufzustellen, nahmen die Handwerker die alte und die neue Sitzbank wieder mit.

Im Ergebnis stehen nun statt vorher zwei Sitzbänke nur noch eine Sitzbank auf dem Spielplatz. Ich hoffe, dass dies erst der Anfang war und die Handwerker bald die neue Sitzbank nicht nur anliefern und wieder mitnehmen, sondern diese ebenfalls dort lassen. Dann wären es wieder zwei Sitzbänke.

Die Besucher der Spielplatzes würden sich über die Sitzgelegenheit freuen. Morgens sind dies Väter und Mütter mit ihren Kindern. Ältere Personen die eine Rast einlegen und den Kindern beim Spielen zuschauen nehmen die Sitzgelegenheit ebenfalls gerne war.

Abends sehe ich dort ab und zu Studentinnen und Studenten sitzen, die bei einem kühlen Getränk ein Gespräch bei einem lauen Sommerabend führen.

Über Saleh Mati

Saleh Mati, geb. 1966 in Köln. Seit 1966 wohnhaft in Hürth. Mitglied im Stadtrat seit 2004 Alle Einträge von Saleh Mati

Kommentare

  1. Ich finde im Efferen gibt es keine schöne Spielplätze,schade. Wohne in der Heinrich Hörle Str auf der Seite vom Efferen macht die Stadt nichts für die Kinder. Das ist ja kein attraktiver Spielplatz für Kinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.